fbpx

Cold Brew

5
(3)

  1. Startseite
  2. /
  3. Cold Brew

Ich braucht:

Bei der Kaffeepulvermenge könnt ihr gerne experimentieren. Bei der Ziehzeit auch. Ich habe schon von 8 bis 24 Stunden getestet und bin zu interessanten Ergebnissen gekommen. Bei den meisten Kaffees lande ich am Ende immer wieder bei 12 Stunden und habe diese als meine Standardempfehlung etabliert.

  • Guten frischen Kaffee – Siehe Kaffeebohnen Tests.
  • Eine Kaffeemühle, um den Kaffee grob zu mahlen.
  • Einen Behälter (Glas, French Press…) und einen Handfilter oder den Hario Cold Brew Coffee Pot.
  • Frisches, klares und gegebenenfalls gefiltertes Wasser.
  • 12 Stunden Zeit.
  • Zum Anrichten braucht ihr Eiswürfel.

Auf geht es. Hier gibt es das Rezept für die schwarze Substanz, die sich Cold Brew Kaffee nennt. Das schöne ist, die Zubereitung ist wirklich einfach und es kann wenig schief gehen. Der häufigste Fehler ist sicher ein zu feiner Mahlgrad.

Das Rezept ist für 1 Liter Wasser gedacht. Die tatsächliche Menge des Konzentrats wird ein wenig geringer. Allerdings fülle ich am Ende immer noch Wasser nach und komme wieder genau auf den geplanten Liter. Das Kaffeepulver saugt einen Teil des Wassers auf.

Es kommen 100g Kaffeepulver auf 1 Liter Wasser.

  • 1. Kaffee grob und frisch mahlen.
  • 2. In das Glas oder bei dem Hario Pot, in den Filter geben.
  • 3. Jetzt das Wasser dazugeben – Dieses sollte gefiltert und KALT sein.
  • 4. Gegebenenfalls umrühren, um den Satz zu verteilen und abdecken.
  • 5. Jetzt bei Raumtemperatur 12 Stunden ziehen lassen.
  • 6. Den Filter raus nehmen oder ausfiltern.
  • 7. Die Lösung mit Wasser aufgießen, bis wieder ein Liter erreicht ist.

Jetzt seid ihr stolze Besitzer oder Besitzerinnen von einem Liter köstlichem kalten Kaffee und könnt es mit den weiteren Rezepten krachen lassen. Der Cold Brew kann für 10 Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Wir freuen uns über faire Bewertungen!

Klicken Sie auf einen Stern, um uns zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Abgegebene Bewertungen 3

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.